Erste Schritte

Erste Schritte

Zurück

Welches Gebäude macht was?

Main1.png Hauptgebäude
Im Hauptgebäude können neue Gebäude errichtet werden oder vorhandene Gebäude verbessert werden. Je höher Stufe, desto schneller können neue Gebäude errichtet werden. Sobald dein Hauptgebäude Stufe 15 erreicht hat, bist du in der Lage Gebäude abzureißen, sofern die Zustimmung in dem Dorf 100 beträgt.
Barracks1.png Kaserne In der Kaserne kannst du Infanterie rekrutieren. Je höher die Ausbaustufe der Kaserne, desto schneller kannst du deine Truppen ausbilden.
Stable1.png Stall Im Stall kannst du Reiter ausbilden. Je höher die Ausbaustufe des Stalls, desto schneller kannst du deine Truppen ausbilden.
Garage1.png Werkstatt In der Werkstatt kannst du Belagerungswaffen herstellen. Je höher die Ausbaustufe der Werkstatt, desto schneller kannst du deine Truppen ausbilden.
Church1.png Kirche Die Kirche stärkt den Glauben der Bewohner der umliegenden Dörfer. Ohne Kirche kämpfen die Einheiten dieses Dorfes und der Dörfer im Einflussbereich der Kirche schlechter.
Church f1.png Erste Kirche Die Erste Kirche stärkt den Glauben der Bewohner der umliegenden Dörfer. Die Erste Kirche kann nur einmal gebaut werden. Ohne Kirche kämpfen die Einheiten dieses Dorfes und der Dörfer im Einflussbereich der Kirche schlechter.
Snob1.png Adelshof Im Adelshof kannst du Adelsgeschlechter erzeugen, mit denen du andere Dörfer erobern kannst.
Smith1.png Schmiede In der Schmiede werden Waffen erforscht und verbessert. Je höher die Ausbaustufe der Schmiede, desto bessere Waffen kannst du erforschen. Außerdem wird die Forschzeit verringert.
Place1.png Versammlungsplatz Auf dem Versammlungsplatz treffen sich deine Krieger. Hier kannst du Angriffsbefehle erteilen und Truppen verlagern.
Statue1.png Statue An der Statue huldigen die Dorfbewohner deinem Paladin. Sollte dein Paladin einmal fallen, kannst du hier einen deiner Kämpfer zum neuen Paladin ernennen.
Market1.png Markt Auf dem Marktplatz kannst du mit anderen Spielern Handel betreiben oder ihnen Rohstoffe schicken.
Wood1.png Holzfäller Deine Holzfäller schlagen in den dichten Wäldern außerhalb deines Dorfes das massive Holz, das sowohl für den Aufbau deiner Siedlung als auch für die Bewaffnung deines Heeres benötigt wird. Je höher die Ausbaustufe des Holzfällers, desto mehr Nutzholz kann produziert werden.
Stone1.png Lehmgrube In der Lehmgrube fördern deine Arbeiter den für den Aufbau deines Dorfes wichtigen Lehm. Je höher die Ausbaustufe, desto mehr Lehm wird gefördert.
Iron1.png Eisenmine In der Eisenmine schürfen deine Arbeiter das kriegsentscheidende Eisen. Je höher die Ausbaustufe der Eisenmine, desto mehr Eisen wird produziert.
Farm1.png Bauernhof Der Bauernhof versorgt deine Arbeiter und Truppen mit Nahrung. Ohne Ausbau des Bauernhofs kann dein Dorf nicht wachsen. Je höher die Ausbaustufe des Bauernhofs, desto mehr Bewohner können versorgt werden.
Storage1.png Speicher Im Speicher können die von deinem Dorf produzierten Rohstoffe gelagert werden. Je höher die Ausbaustufe des Speichers, desto mehr Rohstoffe können eingelagert werden.
Hide1.png Versteck Im Versteck werden Rohstoffe versteckt, so dass der Gegner diese nicht plündern kann. Auch feindliche Späher können nicht ermitteln, wie viele Rohstoffe sich in dem Versteck befinden.
Wall1.png Wall Der Wall schützt dein Dorf vor feindlichen Truppen. Durch den Wall wird sowohl die Grundverteidigung als auch der Verteidigungswert deiner Truppen erhöht.
Smalltower2.png Wachturm Der Wachturm überwacht dein Umfeld auf eingehende Angriffe auf deine Dörfer. Sobald ein Angriff in Reichweite deines Wachturmes ist, wird er die Angriffe mit entsprechenden Informationen markieren, egal welches Dorf das Ziel des Angriffes ist.